Match & Drink

ok.–

Mit ok.– Energy mischten wir uns am Valentinstag unter das Tinder-Volk und testeten die Grenzen der Dating-Plattform aus.

Tinder ist die App für Singles - ob mit Niveau oder ohne - von der jeder schon einmal gehört hat. Tausende von Flirtwilligen tummeln sich hier und suchen nach Gleichgesinnten.
Auch wenn Werbung explizit verboten ist, wollten wir die Grenzen von Tinder kreativ ausreizen.

Am 14. Februar aktivierten wir für einen Tag das „ok.– Match & Drink“ Profil auf Tinder, setzten als Teaser ein Posting auf Facebook ab - und sammelten dann fleissig Matches in verschiedenen Großstädten. 

Der Auftritt des Profils überraschte viele User und blieb auch bei denen hängen, die sich nicht zu einem Swipe nach rechts hinreißen ließen, um mit uns zu chatten. Denn 50 Tinder-Matches hatten zusätzlich die Möglichkeit, jeweils ein ok.– Überraschungspaket zu gewinnen. 

Bevor Tinder eingreifen konnte und unser Profil löschte, haben wir mehrere hundert User erreicht und Aufmerksamkeit im Social Web generiert. 

Für uns war der Tag der Liebenden so vollkommen ok.–