@TweetDisco

mobilcom-debitel

Der Telekommunikationsanbieter mobilcom-debitel setze sich 2014 unter dem Motto "Digital Lifestyle” zum Ziel, digitale Kommunikation haptisch erlebbar zu machen.

Unser Ansatz war mit einer komplett digitalisierten Musik-Jukebox, der TweetDisco, die analoge Technologie mit der Interaktivität von Social Media zu verbinden. Wir bauten hierzu eine herkömmliche Jukebox so um, dass sie via Twitter mit den Partygästen interagieren konnte und die Gäste über den Microbloggingdienst den Verlauf den Party mitbestimmen. Die Partygäste wählten wie bei einer herkömmlichen Jukebox über die analoge Blätterfunktion haptisch zwischen 800 Songs aus und schickten ihren Musikwunsch über den Kurznachrichtendienst an @TweetDisco, der sodann automatisch in die Playlist integriert wurde. Während und nach einem Event lassen sich alle Interaktionen, Tweets, Instagrams und die Playlist auf der eigens konzipierten Microsite tweetdisco.de nachvollziehen.

Das Auftakt-Event im Hamburger Island wurde über eine breit angelegter Teaser-Kamapgne angekündigt und war ein voller Erfolg. Gemeinsam mit 200 Bloggern und Influencern erreichten wir 200.000 Twitter Accounts, spielten 200 Songs und besuchten die Microsite tweetdisco.de 2.000 Mal. Im Laufe des Jahres 2015 geht die TweetDisco auf Reisen und besucht im Rahmen von mehreren mobilcom-debitel PopUp-Stores die Metropolen Deutschlands.